- Evangelische-Kirche-Balearen

Evangelische Gemeinde
auf den Balearen
Suchen
Deutschsprachige
Kontakt
Sitemap
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ÜBER UNS
Menü\ÜBER UNS\Mitarbeiter
Mitarbeiter
Pfarramt:
 
Heike Stijohann

Seit dem 1. September 2014 bin ich „Ihre“ Pfarrerin auf den Balearen und gerne für Sie da! Gemeinsam leben und erleben wir Gemeinde und sind für Touristen ein Stück „Kirche auf Zeit“.

Ich freue mich auf die Gespräche und Begegnungen, auf die Arbeit mit Familien und Touristen, jungen und älteren Menschen, auf schöne Trauungen und lebendige Gottesdienste.
Nach meinem Abitur hatte ich zuerst Medizin studiert. Gleichzeitig war ich seit der Jugendzeit in der Gemeinde aktiv und fasziniert, wie viel Wahrheit und Lebensweisheit in Glaubenssätzen steckt und wie viel Halt und Geborgenheit dieser Glaube geben kann.
Aus „Hauptsache gesund“ – wurde „ein bisschen mehr ‚heile“, nach vier Semestern Medizinstudium habe ich eine 4jährige Familienpause gemacht und dann Theologie studiert.

Der Glaube hinterfragt unsere Werte – und das ist gut und heilsam. Wem es gelingt, seinen Frieden zu machen mit Gott und der Welt – und mit sich selber(!), der wird ein Stückchen „heiler“. Und wer die Liebe findet, zu Gott, zum Menschen neben sich und zu sich selber, findet gleichzeitig ein bisschen das, was moderne Menschen „ganzheitlich leben“ nennen.

Hier auf der Insel werde ich von meinem Mann Paul unterstützt, der mir den Rücken freihält und sich auch in der Gemeinde engagiert: er hat nach seiner Lehre zum Maschinenbauer Sozialarbeit studiert und war vor seiner Freistellungsphase der Altersteilzeit in den letzten 35 Jahren als Reha-Berater bei der Deutschen Rentenversicherung tätig.

Seine Erfahrungen im sozialen Bereich und seine Hobbys wie Handwerken, Kochen, Fahrradfahren, Wandern und Boulen bringt er mit und gerne ein.

Wir zwei freuen uns auf die Arbeit in „unserer“ Gemeinde, auf die Natur, die warmherzigen, gastfreundlichen Menschen und die Begegnungen und Gespräche.

Ihre Pfarrerin

Heike Stijohann

Pfarrerin Heike Stijohann
Tel.: (+34) 971 743 267
Mobil-Telefon: (+34) 687 123 575
Email: heike.stijohann(at)kirche-balearen.net



Unterstützt durch:
Manfred Otterstätter

Liebe Gemeinde, liebe Mallorca-Freunde,
auf „Ihrer“ Insel darf nun auch ich als Pfarrer leben und arbeiten, die Sie und Ihr als Bewohner, Urlauber und Residenten liebt.
Ich heiße Manfred Otterstätter. Vor 3 Jahren war ich schon einmal hier, und ich freue mich, das unser damaliges „hasta la vista“ beim Abschied, nun Wirklichkeit geworden ist.

Ich freue mich, Bekannte wieder zu sehen und Neuen zu begegnen...
Meine Eltern waren Bauern in Bessarabien. Die Kindheit erlebte ich dann aber auf dem Hof in Norddeutschland. Nach der Schulzeit habe ich zunächst eine technisch-kaufmännische Ausbildung gemacht, in Hamburg, wo ich nach der Lehre bei BMW noch 2 Jahre blieb. Während einer gesundheitlichen Krise erfuhr ich eine religiöse Wende, die mich zum Studium der Theologie führte. Meine erste Pfarrstelle war in Langen bei Bremerhaven (6 Jahre), dann war ich 5 Jahre Studentenpfarrer an der TU Clausthal-Zellerfeld, danach 17 Jahre Gemeindepfarrer in Barsinghausen, bevor ich ein Sonderpfarramt zur Integration der Deutschen aus Russland übernommen habe.

Nach der Pensionierung führten mich die Liebe zu den Bergen und zur Landwirtschaft auf eine Alm in Oberbayern, wo ich 3 Jahre Hirte war, jeweils in der Saison von Juni bis Oktober. Die Stille der Bergwelt und das Leben mit den Tieren habe ich als eine spirituelle Übung und Bereicherung erlebt. Auch nach meiner Pensionierung habe ich den Kontakt zur Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gepflegt, die mich jetzt zur Urlauber-Seelsorge entsandt hat, gelegentlich auch als « Springer ». Die bisherigen Stationen waren Gran Canaria, Evangelischen Gemeinde in Dubai, Gemeinde Verona-Gardone, Kirche auf den Balearen/Tourismus-Pfarramt Mallorca, Tourismus-Seelsorge auf Fuerteventura und zuletzt Lanzarote.

Aus einer langjährigen Ehe habe ich drei Töchter (die mittlerweile selber eine eigene Familie haben). Meine Lebensgefährtin Eva lebt und arbeitet in Bayern, wird aber immer wieder auch auf der Insel sein.

Ich freue mich auf die persönlichen Begegnungen und auf die Gespräche mit Ihnen und Euch.

Herzliche Grüße

Manfred Otterstätter



Prädikantin Britta Lelke

Email: lelke.b(at)gmail.com
Tel.: (+34) 971 660 584
Mobil-Telefon: (+34) 603 839 786
Unsere Mitarbeiterinnen im Gemeindesekretariat:
Traudel Müller
 
Mittwochs
von 9.30 – 15.00 Uhr
Unterstützt die Arbeit des Pfarramtes, Gemeindebrief und Terminplanung
Waltraudt Teising
 
Montags und Mittwochs – Freitags
von 9.30 – 13.00 Uhr
Für alle Fragen rund um die Verwaltung, Rechnungen und Kirchenreservierungen
Unsere Organistinnen:
Traudel Müller
in Cala Ratjada
Christa Hillebrand
in Paguera
Renate Heutschi-Buschbeck
Im Es Castellot
Außerdem unterstützt Ruth Albrecht immer wieder unsere Gottesdienste, sowie wechselnde Organistinnen auf Ibiza.
Kirchenvorstand:
Stefan Sonsalla (Vorsitzender)

Ich bin 1965 in Bremerhaven geboren und ich war früher Geschäftsführer eines Unternehmens in der Informationstechnologie.
Zu viel Stress ist ungesund und deshalb habe ich unser „Familienprojekt Mallorca“ gestartet.
Seit 2009 lebe ich mit meiner Frau und unseren drei Kindern, 2 Hunden und 3 Katzen auf einer Finca in der Nähe des Ortes Porreres in der Inselmitte von Mallorca.
Unser Sohn Leonardo und unsere Tochter Antonia Sofia wurden bereits in der evangelischen Gemeinde konfirmiert und 2017 steht die Konfirmationen unserer „Kleinsten“, unserer Tochter Valentina Maria an.
Meine Familie und ich möchten gerne dabei mithelfen, unsere Gemeinde auf den Balearen weiter zu gestalten und wachsen zu lassen.
Jan Marks (stellv. Vorsitzender)

Ich bin 54 Jahre alt, lebe seit 20 Jahren mit meiner Frau Anja auf Mallorca. Unsere beiden Kinder Leif und Lea sind gefühlte Mallorquiner und Spanier, treiben sich aber derzeit im Ausland herum.
Seit 2007 bin ich im KV dabei und bin latent unzufrieden mit dem was wir erreichen:
Ich träume von einer Gemeinde mit mindestens 5.000 statt 500 Mitgliedern, von zeitgemässem Christentum bei uns, von einer Verbindung von jungen Wilden und klugen Alten, von einer Heimat mit einem bunten Gemisch aus Spaniern, Deutschen, Europäern und Syrern, von interreligiösem Dialog und von sozialen Projekten, die wir als Christen erschaffen und gestalten könnten – und die unsere Welt dringend braucht.
Dafür brauchen wir mehr Hände, Köpfe und Talente und ich hoffe, dass wir diese in den kommenden Jahren finden und gewinnen können. Da möchte ich mithelfen.
Ursula Müller-Breitkreutz (Schatzmeisterin)

Ich lebe und arbeite seit 21 Jahren auf Mallorca – seit 12 Jahren zusammen mit meiner Tochter Julia – und beschäftige mich beruflich mit Zahlen, Bilanzen und Steuern.
Seit 2012 gehöre ich dem KV Vorstand an und zur Zeit nehme ich die Aufgaben des Schatzmeisters wahr, so kann ich meine beruflichen Kenntnisse einbringen, auch wenn ich als alleinerziehende Berufstätige zuweilen mit zeitlichen Einschränkungen zu kämpfen habe.
Aber ich tue, was ich kann und möchte für die Gemeinde da sein!
Hans Gehrig (Schriftführer)

Ich bin 53 Jahre alt,. verheiratet und Vater von 4 Kindern. Inder Gruppe, der Clinica Juaneda arbeite ich als Narkosearzt. Seit fast 20 Jahren leben wir hier auf Mallorca. Im Jahr 2007 wurde ich in den Vorstand der Gemeinde gewählt.
Ich glaube, wir können noch mehr Aktivitäten für Kinder und Jugendliche aufbauen, um eine christliche Gemeinschaft zu begeistern.
Der Ausbau der Beziehung zwischen unserer Gemeinde und den spanischen Krankenhäusern sowie die Beratung in medizinischen Angelegenheiten unsere Gemeindeglieder ist mir ebenfalls ein Anliegen.
Ute Kemper

Ich bin seit 49 Jahren verheiratet und habe eine Tochter von 32 Jahren. Seit 2009 bin ich im Kirchenvorstand und finde es wichtig, einen Teil zur Gestaltung und Weiterführung des Zusammenlebens beitragen zu können.

Seit 2006 bin ich im Krankenhausbesuchsdienst tätig und unseren Kirchenkalender gestalte ich seit 3 Jahren. Mein Mann engagiert sich im Gefangenenbesuchsdienst. Meine Mitarbeit im Kirchenvorstand hat mir sehr viel Freude gemacht und wir konnten sehr viel Positives bewirken, dazu gehören ökumenische Kontakte und gemeinsame Aktionen.

Hieran möchte ich gerne anknüpfen und mithelfen, dass unsere Kirchengemeinde weiterhin ein großes Haus mit offenen Türen für suchende und gläubige, für junge und alte Menschen ist.
Gunnar Körner

Viele Gemeindemitglieder kennen mich ja bereits. Ich bin seit 2007 im Kirchenvorstand und war Schatzmeister. Außerdem bin ich Ansprechpartner in der „ Außenstelle“ Cala Murada und kümmere mich in Verbindung mit dem Gemeindebüro um unsere Mitglieder im südöstlichen Teil der Insel. Von April bis jetzt hatte ich eine Auszeit gebraucht.
Benjamin Röhrig

Ich bin 51 Jahre alt und lebe seit 39 Jahren auf Mallorca. Als Betriebswirt habe ich viele Jahre in der Tourismusbranche gearbeitet. Heute bin ich selbstständiger Immobilienmakler im Süden der Insel.
Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder: Wir, das sind meine Frau Petra, meine Tochter Laura, mein Sohn Pablo und ich, wohnen in Colonia de Sant Jordi.
Seit vielen Jahren haben wir Kontakt zu der evangelischen Gemeinde auf Mallorca. So wurden meine Frau Petra und ich 1997 von Pfarrer Ahnert getraut. Später folgten die Taufen unserer Kinder Laura und Pablo, jeweils in der alten Strandkirche von El Arenal.
Letztes Jahr wurden beide Kinder in der evangelischen Gemeinde konfirmiert. Die Zeit des Konfimationsunterrichts hat uns die Gelegenheit gegeben, noch mehr Kontakt zur Gemeinde aufzubauen. Das macht uns viel Freude.
Da ich Land und Leute gut kenne, möchte ich der Gemeinde mit meiner Person zu Seite stehen und dabei mitwirken noch mehr Menschen für unsere Gemeinde zu begeistern und diese mitzugestalten.
 
© Comunidad Evangelica de Habla Alemana
___________________________________________________
Impressum
Datenschutz
Folgen Sie uns auch auf den Sozialen Netzwerken:
Kontakt
by Sonlucion
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü